+++ MVAS/RSA 1-Tages-Seminar am kommenden Dienstag, 18.08.2020 um 10:00 Uhr *BIS ZUM 15.08.2020 ONLINE-BUCHUNG MÖGLICH!* Dann folgt das nächste MVAS/RSA-Seminar am 20.08.2020 und 21.08.2020! Wichtig zu wissen: Auffrischungsseminare zum Thema Verkehrssicherung sind alle 5 Jahre durchzuführen! Inbegriffen sind die neuen Bestimmungen der ASR A5.2 und die neue ATV DIN 18329 zu Verkehrssicherungsarbeiten. +++

IHR SPEZIALIST FÜR MVAS & RSA SEMINARE

Google Bewertung
5.0
Basierend auf 3 Rezensionen

Online-Seminar
gemäß MVAS 1999

Damit auch weiterhin die Sicherheit und Effizienz
Ihrer Arbeitsstellen im öffentlichen Verkehrsraum
jederzeit gewährleistet ist.

Ich qualifiziere Ihr Fachpersonal online!

Mit der Einführung der RSA und ZTV-SA wird der Verantwortliche für die Arbeitsstellensicherung gefordert. Der Nachweis für die Eignung und Qualifikation kann durch die Teilnahme an Seminaren erworben werden, die vom Murken Sachverständigenbüro seit 1998 durchgeführt werden.

„Als Spezialist für die Arbeitsstellensicherung im öffentlichen Verkehrsraum liegt mir die Sicherheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kommunen, Behörden und Unternehmen am Herzen. Gerade in Zeiten von Corona ist es daher notwendig, besondere Maßnahmen zu ergreifen, um die Gesundheit der Seminarteilnehmer zu bewahren.“

Das Murken Sachverständigenbüro bietet Interessenten die Möglichkeit, an Online-Seminaren teilzunehmen, um die Qualifizierung im Bereich der Arbeitsstellensicherung zu erlangen.

Video abspielen

Mittels leicht zu bedienender und für Sie kostenloser Online-Präsentations-Software bin ich in der Lage, den Teilnehmern die relevanten Themen in einer Live-Schulung über Bildschirm-Arbeitsplätze anschaulich zu vermitteln und im Dialog mit den Teilnehmern wichtige Fragen zu beantworten.

Wer profitiert von unseren Seminaren zur Arbeitsstellensicherung?

Die Sicherung von Arbeitsstellen vor allem auf viel befahrenen Straßen wie Autobahnen und Bundesstraßen, aber auch innerhalb geschlossener Ortschaften, ist per Gesetz vorgeschrieben und muss stets sorgfältig, gewissenhaft und mit fachlicher Kompetenz durchgeführt werden. Denn der Schutz anderer Verkehrsteilnehmer sowie der Mitarbeiter und auch deren Maschinen steht an oberster Stelle und muss jederzeit gewährleistet werden. Bei ungenügender Qualifizierung drohen dem Verantwortlichen in einem Schadenfall rechtliche Konsequenzen.

Verantwortliche sind alle, die mit dem Errichten und Betreiben von Arbeitsstellen im öffentlichen Verkehrsraum zu tun haben:

  • Beteiligte bei der Planung einer Baumaßnahme
  • Beteiligte bei der Leistungserfassung und Leistungsbeschreibung
  • Ingenieur Büros
  • Umzugsunternehmen
  • Baufirmen
  • anordnende Behörde
  • Leiter/Innen von Straßen- u. Autobahnmeistereien
  • Leiter/Innen von Bauhöfen
  • Personen, die Beschilderung und Absperrung aufstellen
  • Verantwortliche für die Beschaffung von Vz und Absperrmaterial
  • Bauüberwachung
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Polizei als Überwachungsorgan gem. VwV-StVO u. RSA

Beispiele falscher Arbeitsstellensicherung

Kennen Sie die rechtlichen Folgen?

Vorgehensweise meiner Online-Schulung:

Die Online-Seminare können zum jeweiligen Termin verbindlich gebucht werden. Hierzu können Sie bequem und einfach über das Buchungsformular Ihre Teilnehmer eintragen. Anschließend erhalten Sie per E-Mail eine Buchungsbestätigung. Die Teilnehmergebühr ist spätestens bis 2 Tage vor Seminarbeginn zu entrichten. Eine Vertretung für angemeldete Teilnehmer ist jederzeit möglich und mit keinen Zusatzkosten verbunden.

2 Tage vor Seminarbeginn erhält der Auftraggeber einen persönlichen Einladungslink mit Kennwort per E-Mail zugesandt. Der dort angegebene Link führt direkt zum Online-Seminar. Das Seminar ist live und wird mit der Video-Software ZOOM durchgeführt. Der Link wird auf jedem benötigten Arbeitsplatz für jeden Teilnehmer geöffnet, sodass die ZOOM-Software heruntergeladen werden kann. Es besteht keine Software-Registrierungs-Pflicht!

Am Seminartag melden sich die Teilnehmer 15 Minuten vor Seminarbeginn über die ZOOM-Software mit dem vollständigen Vor- und Nachnamen sowie dem zur Verfügung gestellten Kennwort an. Es erfolgt eine Anwesenheitsabfrage und Einweisung der Teilnehmer. Anschließend beginne ich (Murkenfuchs) mit dem Online-Seminar.

Das Online-Seminar wird anhand praktischer Fallbeispiele und einer Prise „Humor“ in einem Zeitraum von max. 6 Stunden mit mehreren 15 minütigen Pausen durchgeführt. Fragen der Teilnehmer können während des Seminars jederzeit mündlich oder über den Chat gestellt werden. Diese werden von mir ausführlich beantwortet.

Technische Voraussetzung für eine funktionierende Online-Schulung

PC/Laptop mit Internetverbindung*

Lautsprecher

* Bitte besprechen Sie dies mit Ihrem IT-Experten vor Ort, ob die Geschwindigkeit ausreichend ist.
Wir empfehlen mind. 500 kBit/s Bandbreite (z.B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss)

Allgemeine Hinweise:

Es findet keine Abschlussprüfung statt. Jeder Seminarteilnehmer hat dafür Sorge zu tragen,
dass er die Kursinhalte verinnerlicht hat und bestätigt dies nach Seminarende, wenn keine Fragen mehr sind.

Denken Sie an den internen Mindestabstand von 1,5m pro Arbeitsplatz.

Kein MUSS!

Eine PC-Kamera oder ein Mikrofon sind kein MUSS!

Die Seminarteilnehmer haben jederzeit die Möglichkeit im Chatbereich Fragen zu stellen.

Kamera

Mikrofon

Inhalte meiner Online-Seminare gemäß MVAS 1999

Arbeitsstellen von kürzerer und längerer Dauer innerorts und an Landstraßen sowie Autobahnen.

1-Tages-Seminar / Gruppe E

  • StVO und VwV zur StVO
  • RSA 95
  • Verkehrszeichen
  • Verkehrseinrichtungen
  • RUB
  • RMS
  • RiLSA
  • ASR A5.2
  • Umweltschutz
  • Warnkleidung
  • ZTV-SA 97

2-Tages-Seminar / Gruppe D + E

  • StVO und VwV zur StVO
  • RSA 95
  • Verkehrszeichen
  • Verkehrseinrichtungen
  • RUB
  • RMS
  • RiLSA
  • ASR A5.2
  • Umweltschutz
  • Warnkleidung
  • ZTV-SA 97
  • Kontrolle & Wartung
  • Autobahnen BAB
  • TL

Wichtig zu wissen:
Das 1-Tages-Seminar ist geeignet für innerorts und an Landstraßen. Beim 2-Tages-Seminar erhalten Sie deutlich mehr Fachwissen über Sicherungsmaßnahmen auf Autobahnen.

Unsere Termine:

Teilnehmerkreis

Alle die mit dem Errichten und Betreiben von
Arbeitsstellen im öffentlichen Verkehrsraum zu tun haben.

Seminardauer

Bitte planen Sie 6 Stunden pro Seminartag ein.
Zeitraum: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr mit Pausen.

Seminargebühr

1-Tages-Seminar: Pro Teilnehmer 149,00 € zzgl. MwSt.
2-Tages-Seminar: Pro Teilnehmer 298,00 € zzgl. MwSt.

Seminarort

Online, direkt an Ihrem Arbeitsplatz.

Profitieren Sie von über
40 Jahren Erfahrung

Über 650 Seminare

Über 5700 Teilnehmer

Zertifizierung seit 1998

Herr Murken hat einumfangreiches Praxiswissen seit über 40 Jahren.

Umfangreiches Praxiswissen

Mehr Expertise in Ihrem Unternehmen

Abschluss mit Zertifikat, welches gemäß ZTV-SA 97 Ziff. 4.2 (9) als Nachweis der Eignung und Qualifikation anerkannt wird.

  • Mehr Aufträge durch detailliertes Fachwissen
  • Höhere Produktivität durch geschultes Personal
  • Mitarbeiter mit Qualifikationsnachweis
  • Höhere Sicherheit auf öffentliche Arbeitsstellen
  • Wissensvorsprung gegenüber Mitbewerbern
Ein Zertifikat gemäß ZTV-SA 97 und MVAS 1999 ist für Verkehrstechnik Unternehmen im Straßenverkehr wichtig.
Video abspielen

Das sagen zertifizierte Kunden

BVT Bremer Verkehrstechnik GmbH

Wir sind mit Herrn Murken immer wieder sehr zufrieden! Er frischt unser Personal mit wichtigem Fachwissen im Bereich der Arbeitsstellensicherung immer wieder auf.

MVAS Schulungen in Bremen bei BVT Verkehrstechnik.

VT-Ripkens OWL GmbH & Co. KG

Die Sicherung von Arbeitsstellen im öffentlichen Verkehrsraum ist uns als modernes Verkehrstechnik Unternehmen außerordentlich wichtig! Die Seminare sind immer wieder ein voller Erfolg, welcher sich sehen lassen kann.

Herr Murken bietet Verkehrstechnik Unternehmen Inhouse-Schulungen im Bereich MVAS an.

RTi Germany GmbH

Unsere neuen Mitarbeiter erhalten bei Herrn Murken eine ausführliche und sorgfältige Unterweisung sowohl in verkehrsrechtlichen als auch verkehrstechnischen Fragen. Das 2-Tages-Seminar ist sehr detailliert!

Herr Murken hat RTi als zertifizierten Kunden.

Schumacher Garten- & Landschaftspflege GmbH & Co. KG

Wir kommen immer wieder mit der Baustellensicherung an Straßen in Berührung. Daher sind wir mit den Seminaren von Herrn Murken sehr zufrieden, welches man bei unseren zertifizierten Mitarbeitern sehen kann.

Ein zertifizierter Kunde von Herrn Murken ist Schumacher der im Bereich Garten und Landschaftspflege unterwegs ist.

Wichtig zu wissen:
Auffrischungsseminare zum Thema Verkehrssicherung sind alle 5 Jahre durchzuführen! Inbegriffen sind die neuen Bestimmungen der ASR A5.2 und die neue ATV DIN 18329 zu Verkehrssicherungsarbeiten.

Hinweise:
Hiermit verpflichten wir uns nach § 5 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) zur Wahrung des Datengeheimnisses. Es werden keine Teilnehmerdaten an Dritte weitergegeben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Die Zertifikate erfolgen postalisch nach erfolgreicher Online-Seminarteilnahme.

Jetzt Online-Seminar buchen

Buchen Sie verbindlich Ihr gewünschtes Online-Seminar. Falls Sie Fragen haben, können Sie mich gerne anrufen. Ich freue mich auf Ihre Teilnahme!

Mitglied des Verbands

Der Industrieverband Straßenausstattung e.V. ist Herrn Murken sehr wichtig.

seminar 18. AUG. 2020. Nur begrenzte plätze!